19. Fotofaszination der Fotofreunde Altbach in der Ulrichskirche in Altbach

Die Fotofreunde Altbach e.V. präsentieren Ihnen am Freitag den 25.10.2019,
um 19.30 Uhr

unsere

Fotofaszination 19

in der Ulrichskirche in Altbach
(Hofstraße - Ecke Kirchstraße)


Der Eintritt ist wie immer FREI

Programm

Spielwiese (Jürgen Grupp)
Zoomen, Drehen, Neigen, Wischen, Mehrfachbelichten – es gibt viele Möglichkeiten, mit der Kamera besondere Effekte zu erzielen.

Schicksalsberg (Klaus Holzhäuser)
Der Boßler war in den vergangenen Jahrzehnten wiederholt Schauplatz schwerer Flugzeugunglücke. Am deutlichsten hat sich aber in die Erinnerung der Einwohner von Weilheim das Geschehen vom 8. Januar 1958 eingegraben.

Sossusvlei (Günther Pillkann)
Eine spektakuläre Landschaft, die aus der Luft betrachtet noch einmal einen ganz anderen, besonderen Reiz entfaltet.

Rhabarber (Roland Bönninger)
Es war einmal ein Mädchen, das genau wusste, was mit Rhabarber anzufangen wäre. Aber wir wollen der Geschichte nicht vorgreifen. Sie erfahren die Wahrheit und nichts als die Wahrheit über Rhabarber bei den Fotofreunden.

Der Computer – Mein Freund (Klaus Holzhäuser)
Fehlermeldungen, blockierte Rechner, dunkler Bildschirm oder Programmabstürze. Aus seinen ärgerlichen Erlebnissen aus früheren Computerzeiten hat der Autor eine Schau zusammengebaut. Der Sound dazu ist nur aus Originaltönen, die der Computer bei den unterschiedlichen Situationen von sich gibt, zusammengebastelt.

Bach und Meer (Lothar Bogsch, Filmclub Teck)
Tanz der Naturgewalten im Rhythmus besonderer Musik.

Unsere Schatzinsel Cuba (Gerd Ruckdäschel)
Exotisch, abwechslungsreich, arm, lebensfroh, bunt und unvergesslich. So erlebten wir unsere Schatzinsel.

P A U S E (ca. 20 min)

Winter (Arne Beil)
Stimmungsbilder in Anlehnung an Vivaldis 4 Jahreszeiten.

Traumwelten (Jörg Lorimer, AV-Dialog)
Erlebnisse und Gedanken eines Bergsteigers im Himalaya.

Schlösser und… (Siegfried Ochs)
Wie es Menschen gibt, die Briefmarken sammeln, so gibt es auch Menschen die Bilder von Schlössern sammeln und wie man diese verwerten kann.

Hurtigruten (Manfred Hirt)
Eine ganz besondere Schiffsreise, die einen viel sehen und erleben lässt.

Schwebeleicht (Roland Bönninger)
Eine besondere Fahrt ins Blaue. Wir schweben und schauen.